Garantieanmeldung

Warum sollte ich meinen Stuhl registrieren?

Schütze deinen Stuhl für eine lange Zeit mit Hilfe unserer erweiterten Garantie. Melde dich einfach mit deinem Varier-Konto an und registriere deinen Stuhl in unserer Garantiedatenbank für die erweiterte Garantie. Zusammen mit dem Kaufbeleg erhälst du  sieben Jahre Garantie auf Herstellungsfehler bei Holzteilen und fünf Jahre Garantie auf Herstellungsfehler bei mechanischen Teilen.

Nach Abschluss des Registrierungsvorgangs, senden wir Ihnen einen Beleg für die erweiterte Garantie an die von dir angegebene E-Mail-Adresse.

Lesen sie mehr

Garantieregistrierung

 

Varier Furniture behandelt Qualitätsprobleme an Produkten gemäß den aktuellen Verbrauchergesetzen und -bestimmungen des entsprechenden Marktes.

Darüber hinaus bietet Varier Furniture Kunden, die ihre Produkte in der Garantiedatenbank registrieren, eine erweiterte Garantie.

Die Registrierung muss auf der Website http://www.varierfurniture.com/guarantee erfolgen. Nach der Registrierung wird ein Garantiezertifikat

ausgestellt und per E-mail gesendet. Dieses Garantiezertifikat muss zusammen mit dem Originalkaufbeleg eingereicht werden, wenn Qualitätsprobleme auftreten.

 

Mit der Registrierung haben Sie Anspruch auf folgende Garantieleistungen:

7 Jahre Garantie auf Herstellungsfehler von Holzteilen.

5 Jahre Garantie auf Herstellungsfehler von Mechaniken

Die Verbraucherrechte entsprechend den aktuellen Verbrauchergesetzen bestehen zusätzlich zur Garantie und werden von dieser nicht beeinflusst.

 

Die erweiterte Garantie von Varier Furniture ist von folgenden Bedingungen abhängig:

Normaler Gebrauch: Verwendung des Produktes für seinen bestimmungsgemäßen Zweck.

Verwendung des Produktes nur in Innenräumen.

Ordnungsgemäße Wartung des Produktes gemäß den Anweisungen in den Wartungs-Richtlinien.

Das Garantiezertifikat muss zusammen mit dem Kaufbeleg im Original eingereicht werden.

 

Die erweiterte Garantie von Varier Furniture deckt folgendes nicht ab:

Normaler Gebrauch

Normale Abnutzung des Materials (z.B. Verblassen der Farbe sowie Verschleiß).

Alle durch den natürlichen Charakter des Materials bedingten Zustände (z.B. Farbabweichungen bei Holz, Leder oder Stoff).

Einflüsse von externen Faktoren wie Sonne oder Licht, Temperatur, Feuchtigkeit, Verschmutzung oder anderen externen Faktoren, die außerhalb der Kontrolle von Varier Furniture liegen.

Sonstige nicht produktionsbedingte Schäden (Schäden bei der Montage, Schäden an Fußböden, anderen Möbeln usw.).

 

Im Rahmen der erweiterten Garantie Varier Furniture gilt folgendes:

Varier ersetzt oder repariert das defekte Teil oder Produkt.

Die üblichen Transportkosten für das Ersatzteil oder -produkt von Varier an den Händler, bei dem das Produkt gekauft wurde, werden gedeckt.

Wir behalten uns das Recht vor, defekte Teile durch neue Teile in Farben zu ersetzen, die zum Zeitpunkt der Reklamation verfügbar sind.

Wir behalten uns das Recht vor, ein Ersatzprodukt zu liefern, wenn das betreffende Produkt zum Zeitpunkt der Reklamation nicht mehr hergestellt wird.

Dieses Produkt muss von gleicher Qualität und gleichem Wert sein.

 

Ablauf einer Reklamation im Rahmen der erweiterten Garantie:

Alle Fragen im Zusammenhang mit der erweiterten Garantie müssen an den Händler, bei dem das Produkt gekauft wurde, gerichtet werden. Der Kaufbeleg und das erhaltene Garantiezertifikat müssen vorgelegt werden.

Beanstandungen sind unverzüglich nach Entdeckung des Mangels geltend zu machen. Wenn im Rahmen der erweiterten Garantie ein Qualitätsproblem auftritt, muss das Produkt dem Fachhändler zur Überprüfung

und Dokumentation durch Fotos vorgelegt werden. Wenn es aus praktischen Gründen schwierig ist, das Produkt zum Fachhändler zu bringen, können Fotos/Videos, die das Qualitätsproblem dokumentieren,

als alternative Dokumentation verwendet werden.

 

Wenn der Fachhändler der Ansicht ist, dass das Qualitätsproblem unter die Garantie von Varier fällt, muss er den Fall zusammen mit allen relevanten Unterlagen unverzüglich an Varier Furniture senden.

 

Varier Furniture bewertet die erhaltenen Unterlagen und entscheidet entweder über die Reparatur oder den Austausch des Produkts oder einer einzelnen Komponente.

 

Andere Bedingungen, die sich auf die erweiterte Garantie auswirken können:

Ausbleibende Reinigung kann die Lebensdauer des Möbelstücks erheblich beeinträchtigen.

Die Polster ändern ihre Form nach normalem Gebrauch und Alter, die Bezüge (sowohl Stoff als auch Leder) dehnen sich bei normalem Gebrauch. Dies sollte nicht mit einem Elastizitätsverlust verwechselt

werden, der auf einen Herstellungsfehler zurückzuführen ist. Falten können auftreten und sind kein Mangel oder Grund für Garantieansprüche.

 

Alle Bezüge aus synthetischem Material (z.B. Mikrofasern) erzeugen bei der Reibung an der Oberfläche des Polsters statische Elektrizität. Dies kann dazu führen, dass der Bezug, nachdem Sie vom

Stuhl aufgestanden sind, nicht in seine ursprüngliche Form zurückgeht. Für den Käufer sieht dies u. U. wie Knitter oder Falten aus. Diese sind jedoch temporärer Natur und verschwinden, wenn Sie mit der

Hand darüber streichen. Dies darf nicht mit einem Verlust an Elastizität oder Problemen mit der Form verwechselt werden, was auf einen Herstellungsfehler zurückzuführen sein kann.